HARMONISIERUNG – GEFÜHLSMUSTER AUFLÖSEN

ThetaFloating

…ist eine Technik, die im Thetawellenbereich des Gehirns arbeitet. Kraft seiner Imagination erzeugt der Anwender ein Schwingungsfeld, durch das sich selbst tiefsitzende Blockaden und traumatische Gefühlsmuster auflösen, Körper und Seele harmonisieren und verborgene Potenziale befreien lassen.

Im Theta-Zustand, den ich mit einer speziellen Meditation erreiche, begeben wir uns in einen intuitiven Prozess, in dem ich Ihre verborgenen Widerstände und Ängste gezielt aufspüre und spielerisch miteinander interagieren lasse. Durch ein imaginäres Manöver unter dem Brennglas des höheren Bewusstseins, das wir auf der Theta-Ebene erreichen, kollidieren die alten Muster und lösen sich auf. Unsere natürliche Lebensenergie kann nun ungehindert fließen und unsere Selbstbeschränkung weicht einem Gefühl der Verbundenheit und des Urvertrauens. Viele Menschen erfahren dies in einer für sie bis dahin ungekannten Intensität. Dadurch bilden nicht nur die neuro-emotionalen Netzwerke unseres Gehirns gesündere Strukturen aus, sondern die gesamte zelluläre Basis organisiert sich neu. Sind wir erst mal auf einer Wellenlänge mit unseren Visionen, können wir dies mit Leichtigkeit manifestieren. Unser Leben kommt in Fluss. (Quelle: Esther Kochte, ThetaFloating Seminarskript).